AGB

Geschäftsbedingungen

1. Buchungen
Buchungen richten sich nach der jeweiligen Verfügbarkeit der Zimmer, stattHotel behält sich das Recht vor, aus wichtigen Gründen Buchungen abzulehnen. Zahlungen sind in der Regel bei der Abreise fällig, stattHotel kann jedoch von Gästen bei Buchung oder Ankunft eine Kaution oder die Angabe der Kreditkartendaten verlangen.

2. Ankunfts- und Abreisezeiten
Der Check-in für Gäste ist von 15.00 bis 18.00 Uhr möglich. Frühere oder spätere Anreisen müssen verabredet werden. Für den Fall, dass ein Gast bis 18.00 Uhr nicht eingetroffen ist und stattHotel nicht über sein/ihr späteres Eintreffen informiert hat, ist stattHotel berechtigt, das Zimmer anderweitig zu vermieten. Die Zimmer sind am Abreisetag bis 11.00 Uhr zu räumen und die Rechnung begleichen. Verspätungen in dieser Hinsicht berechtigen stattHotel, eine weitere Übernachtung in Rechnung zu stellen.

3. Preise
Alle Preise entsprechen den aktuellen Preisen pro Zimmer, welche an der Rezeption veröffentlicht werden und auf Anfrage erhältlich sind. Die Preise für Extras sind auf Anfrage erhältlich.

4. Bezahlung
Alle ausstehenden Rechnungen müssen bei der Abreise beglichen werden.

5. Stornierung
stattHotel behält sich das Recht vor, bei Stornierung einer Buchung durch den Gast folgende Stornierungsgebühren zu erheben.

5.1 bei Stornierung von Zimmern

Zugang der Stornierungsmitteilung 7 bis 10 Tage vor der gebuchten Übernachtung – 25% des Preises pro Übernachtung
Zugang der Stornierungsmitteilung 1 bis 7 Tage vor der gebuchten Übernachtung – 75% des Preises pro Übernachtung
Zugang der Stornierungsmitteilung weniger als 24 Stunden vor der gebuchten Übernachtung – 90% des Preises pro Übernachtung
bei Nichterscheinen werden 100% des Zimmerpreises berechnet
Die Kosten für gebuchtes Frühstück werden bei einer Stornierung nicht berechnet.

5.2 bei Stornierung von Buchungen

ab 4 Übernachtungen von Apartements
Buchungen ab 3 Zimmern

gelten folgende Stornierungsbedingungen

Zugang der Stornierungsmitteilung ab 30 Tage vor der gebuchten Übernachtung – 25% des Preises pro Übernachtung
Zugang der Stornierungsmitteilung bis 20 Tage vor der gebuchten Übernachtung – 75% des Preises pro Übernachtung
Zugang der Stornierungsmitteilung weniger als 20 Tage vor der gebuchten Übernachtung – 90% des Preises pro Übernachtung
bei Nichterscheinen werden 100% des Buchungspreises berechnet
Die Kosten für gebuchtes Frühstück werden bei Stornierung nicht berechnet

Stornierungen bedürfen der Schriftform per Fax oder E-Mail und werden per Fax oder E-Mail mit den zu erhebenden Stornierungsgebühren bestätigt.

6. Ablehnungsrecht
stattHotel behält sich das Recht vor, einem Gast den Zugang zum stattHotel und eine Unterbringung zu verweigern, wenn die Geschäftsleitung bei Ankunft des Gastes der begründeten Ansicht ist, dass dieser Gast unter dem Einfluss von Alkohol oder Drogen steht, unangemessen gekleidet ist oder sich bedrohlich, ausfallend oder anderweitig inakzeptabel verhält.

7. Ruhestörung
stattHotel behält sich das Recht vor, einen Gast dem Haus zu verweisen, wenn dieser die Ruhe stört, andere Gäste oder das Hotelpersonal verärgert oder beleidigt oder sich inakzeptabel verhält.

8. Hotelvorschriften
Gäste haben sich an die im stattHotel geltenden angemessenen Vorschriften und Verfahren, insbesondere der Gesundheits- und Sicherheitsbestimmungen, der Sicherheitsverfahren und der gesetzlichen Anmeldebestimmungen zu halten. Das Bereiten/Kochen/Aufwärmen selbst mitgebrachter Speisen und Getränke im stattHotel speziell in den Hotelzimmern ist nicht gestattet. Eine Ausnahme stellen die Apartements dar. Kinder unter 14 Jahren müssen sich jederzeit in der Aufsicht eines erwachsenen Gastes befinden. Haustiere sind nur auf Anfrage und mit Berechnung gestattet.

9. Verlust, Haftung etc.
Gäste sind gehalten, Verluste oder Schäden an ihrem Eigentum bei Entdecken unverzüglich der Hotelleitung zu melden und das stattHotel bei der Abfassung von Anzeigen für die Polizei zu unterstützen. stattHotel ist in keiner Weise seinen Gästen für Verluste oder Schäden am Eigentum haftbar, welche durch unangemessenes Verhalten oder Fahrlässigkeit von Gästen, höhere Gewalt oder durch Situationen entstehen, in denen der Gast allein für das betreffende Eigentum verantwortlich ist.
Es ist Gästen untersagt, Hotelbereiche zu betreten, die als für die Öffentlichkeit geschlossen gekennzeichnet sind. stattHotel ist in keiner Weise für Verletzungen von Leben, Körper und Gesundheit oder Verluste oder Schäden am Eigentum von Gästen verantwortlich, die in derartig gekennzeichneten Bereichen verursacht werden. Die Haftung  für Verluste oder Schäden an Eigentum von Gästen ist auf 75,– Euro für einen Gegenstand, bzw. 150,– Euro insgesamt, beschränkt. Ausnahmen bilden Fälle, in denen das Eigentum durch grobe Fahrlässigkeit oder vorsätzliches Handeln des Hotels gestohlen oder beschädigt wurde oder abhandengekommen ist. Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen unterliegen deutschem Recht und Sie sind damit einverstanden, dass für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag die deutschen Gerichte zuständig sind. Gäste sind für Verluste, Schäden oder Verletzungen von Leben, Körper und Gesundheit, die auf Handlungen des Gasts im Hotel zurückzuführen sind, haftbar. stattHotel ist in keiner Weise für Verluste oder Schäden haftbar, die an Fahrzeugen von Gästen entstehen. Ausnahmen bilden Fälle, wo derartige Verluste oder Schäden auf grob fahrlässiges oder vorsätzliches Verhalten des Hotels zurückgeführt werden kann.
Um Zweifel zu vermeiden, schließt das Hotel in den Fällen die eigene Haftung nicht aus, in denen Verletzungen von Leben, Körper und Gesundheit auf die Fahrlässigkeit des Hotels zurückzuführen sind. stattHotel wird alles Zumutbare unternehmen, um zu gewährleisten, dass Buchungen nach diesem Vertrag ausgeführt werden können; es behält sich das Recht vor, eine Buchung auf ein anderes Hotel vergleichbarer Größe und vergleichbaren Standards in derselben Gegend zu verlegen. Der Kunde ist sich bewusst, dass stattHotel  in keiner Weise für Verluste oder Schäden, die einem Kunden als Folge einer Verlegung in ein anderes Hotel entstehen, verantwortlich ist. stattHotel ist in keiner Weise für Versäumnisse oder Verzögerungen in Bezug auf die Erfüllung seiner Verpflichtungen nach diesem Vertrag haftbar, wenn das Versäumnis oder die Verzögerung auf Gründe jenseits der zumutbaren Kontrolle des Hotels, insbesondere Kriege, Kriegsgefahr, zivile oder politische Auseinandersetzungen oder Krawalle, Aufstände, Naturkatastrophen, Brandfälle, Epidemien, Unwetter, (drohende oder tatsächliche) Terroraktivitäten , militärische Aktionen, Aktionen durch die Regierung oder Behörden, Arbeitsstreitigkeiten, höhere Gewalt, Ausfälle der Stromversorgung oder von Maschinen, Ausfälle oder Störungen extern erbrachter Dienstleistungen oder Versorgungen sowie alle ähnlichen Vorfälle, die außerhalb der Kontrolle des Hotels liegen, zurückzuführen sind.